Diese Pressemitteilung wurde am Sonntag, 26. Januar 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 26.01.2014
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Donnerstag, 23.01.2014, gegen 17:45 Uhr, befand sich ein 30-Jähriger mit Besorgungen auf dem Nachhauseweg. Als er sich in der Zumpestraße, Höhe Hausnummer 6, befand, wurde er unvermittelt von hinten angerempelt und sein Stoffbeutel, mit beinhalteten Einkäufen, vom Täter entrissen. Von der Tat war er so geschockt, dass er sich dagegen nicht wehren konnte. Der Täter flüchtete mit der Tragetasche in Richtung Prinzregentenplatz. Verletzt wurde der Geschädigte dabei nicht.

Zeugenaufruf für das Kommissariat 21:
Wer hat am Donnerstag, 23.01.2014, gegen 17:45 Uhr, auf Höhe der Zumpestraße 6 einen ca. 1,80 m großen, schlanken Mann mit einer Wollmütze gesehen.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle (089/2910-0) entgegen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München