Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 02. April 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 03.04.201
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Mittwoch, 26.03.2014, gegen 19.50 Uhr, wollte eine Verkäuferin zu Geschäftsschluss auf einem Parkplatz in der Emil-Geis-Straße einen Warenrollwagen in die dortige Drogerie schieben. Eine bislang unbekannte Fahrerin eines schwarzen Geländewagens stieß hier beim Befahren des Parkplatzes gegen den Rollwagen und drückte dabei die 29-jährige Verkäuferin mit samt des Wagens gegen ein Geländer. Dadurch wurde die Verkäuferin leicht verletzt. Nach einem kurzen Gespräch entfernte sich die unbekannte Pkw-Fahrerin ohne Angabe ihrer Personalien von der Unfallstelle.

Täterbeschreibung:
Weiblich, ca. 30-40 Jahre, lange glatte dunkelblonde Haare, zum Zopf gebunden; bekleidet mit einer beigen Jacke

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München