Diese Pressemitteilung wurde am Donnerstag, 22. Mai 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 22.05.2014
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Donnerstag, 22.05.2014, gegen 09.45 Uhr, befand sich
eine leicht gehbeeinträchtigte 84-Jährige auf dem
Nachhauseweg vom U-Bahnhof Maillingerstraße. Nachdem
sie den Innenhof ihres Wohnanwesens in der Lazarettstraße
betreten hatte, wurde ihr plötzlich von hinten mit Gewalt eine
Kette vom Hals gerissen. Der Täter rannte aus dem Hof und
anschließend in unbekannter Richtung davon. Von zu Hause
aus verständigte die 84-Jährige die Polizei.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 20 – 30 Jahre, ca. 180 –185 cm groß, schlank;
trug graue bzw. dunkle Kleidung (evtl. Jeanshose), dunkle
Kappe, trug einen großen, grauen dunklen Rucksack auf
dem Rücken

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Lazarettstraße
Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit
diesem Einbruch stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können,
werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München,
Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen
Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München