Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 07. Juli 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 07.07.2014
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Montag, 07. Juli 2014, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Münchener mit seinem VW Tiguan die Sedlmayrstraße in südliche Richtung.

Gleichzeitig fuhr die Trambahn auf der Arnulfstraße stadteinwärts.

Aus bislang ungeklärter Ursache übersah der Pkw-Fahrer die kreuzende Trambahn und fuhr frontal in die Seite der Tram.

Der 62-Jährige wurde schwer verletzt in ein Münchener Krankenhaus verbracht.

Der 31-jährige Fahrer der Trambahn, sowie die Insassen blieben unverletzt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zeitweise war die Arnulfstraße stadtein- und stadtauswärts gesperrt.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München