Diese Pressemitteilung wurde am Sonntag, 14. September 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 15.09.2014
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Samstagmorgen, 13.09.2014, gegen 05.30 Uhr, machte sich eine 28-Jährige auf den Weg von ihrer Wohnung in der Moosacher Straße zum U-Bahnhof Oberwiesenfeld. Sie hatte einen Koffer sowie eine Handtasche bei sich, da sie mit ihrer Freundin eine Kurzreise machen wollte. Auf dem Weg kamen ihr zwei bislang unbekannte Männer entgegen, die zunächst mit dem Fahrrad an ihr vorbeifuhren. Kurz darauf spürte die 28-Jährige, dass jemand an ihrer Handtasche zog. Sie drehte sich daraufhin um und erkannte die Radfahrer wieder.

Einer der Täter hielt der jungen Frau ein Messer vor das Gesicht, sagte aber nichts und versuchte weiter ihr die Handtasche, deren Riemen sie über der Schulter trug, zu entreißen. Die 28-Jährige fing an zu schreien und hielt ihre Tasche weiter fest, so dass sie im Verlauf des entstehenden Gerangels zu Boden stürzte und sich an der linken Hand und am rechten Bein verletzte. Als der Trageriemen der Handtasche abriss, ließ der Täter auf Zuruf seines Komplizen von seinem Opfer ab.
Beide flüchteten zusammen mit dem Fahrrad in Richtung Lerchenauer Straße.

Täterbeschreibung:
1) Messerträger: Männlich, 30-35 Jahre, ca. 180 cm, schlank, schwarze, gegelte Haare, unrasiert mit Ziegenbart, südländischer Typ, drohte mit Messer
2) Fahrradfahrer: Männlich, 25 - 30 Jahre, ca. 180 cm, schlank, hellbraune, glatte, nach oben stehende Haare, bekleidet mit dunkler Jeans und Kapuzenpulli oder -jacke; führte Fahrrad (keine Beschreibung vorhanden) mit


Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Moosacher Straße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München