Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 18. Oktober 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 19.10.2014
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Samstag, 18.10.2014, gegen 18:10 Uhr, ließ sich ein unbekannter Mann an einer Kasse eines Marktes in einem Einkaufszentrum 50 x 10 Euro-Scheine in 10 x 50 Euro-Scheine wechseln. Als die 18-jährige Verkäuferin, die gewechselten 10 Euro-Scheine in die Kasse sortieren wollte, bemerkte sie, das mehrere Scheine fehlten. Eine eingeleitete Sofortfahndung der Polizei nach dem Täter verlief negativ.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 180 cm groß, ca. 40 Jahre, schlank, sprach deutsch mit ausländischem Akzent, er trug blaue Jeans und eine dunkle Jacke

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München